+49 241 4133-100 info@aixvox.com

PRAXISTIPPS 2013: Kundenkommunikation – print

8,90

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

Mit pfiffiger Technik endlich – ANDERS ARBEITEN
Bei unserer täglichen Arbeit verschwenden wir an vielen Stellen unnötig Zeit. Oftmals sind es nur wenige Minuten, aber die Summe entscheidet. Mit Hilfe der richtigen Technologie und einigen kleinen Änderungen im Ablauf der alltäglichen Arbeit lässt sich effektiv Zeit und somit Geld einsparen. Dabei dreht sich alles um die Kommunikation, die wir mit anderen Menschen führen „müssen“ und die damit verbundenen Schwierigkeiten.

Artikelnummer: aix-201810014 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Mit pfiffiger Technik endlich – ANDERS ARBEITEN
Bei unserer täglichen Arbeit verschwenden wir an vielen Stellen unnötig Zeit. Oftmals sind es nur wenige Minuten, aber die Summe entscheidet. Mit Hilfe der richtigen Technologie und einigen kleinen Änderungen im Ablauf der alltäglichen Arbeit lässt sich effektiv Zeit und somit Geld einsparen. Dabei dreht sich alles um die Kommunikation, die wir mit anderen Menschen führen „müssen“ und die damit verbundenen Schwierigkeiten.

Typische Probleme
Wo also liegt der eigentliche „Schmerz“ in der täglichen Kommunikation? Sind es nur schlechte Werkzeuge, veraltete Technik oder vielleicht eher die „weichen“ Faktoren, die so schwer messbar sind? Aus vielen unserer Beratungen haben sich die folgenden „Pain Points“ herausgestellt, die sich nahezu an jedem Arbeitsplatz in unterschiedlicher Ausprägung wieder finden.

Pain Points der Zeitverschwendung:
• Menschen erreichen

• Geschäftstreffen mit langen Reisezeiten

• Dokumente gemeinsam bearbeiten

• Stau auf dem Weg zum Arbeitsplatz

Diese Liste lässt sich beliebig erweitern trifft aber als Ausgangssituation auf viele Unternehmen und deren typischen Arbeitsumgebungen generell zu.

Potential ermitteln
Kennt man die Pain Points, muss zu allererst für jeden Mitarbeiter bzw. die verschiedenen Bereiche im Unternehmen, das individuelle Einsparungspotential ermittelt werden, denn jeder Mensch kommuniziert anders mit den zur Verfügung stehenden Werkzeugen. Somit sind diese Werkzeuge für die verschiedenen Arbeitsplätze optimal anzupassen, sodass jeder Mitarbeiter sie einfach und ohne unnötige Hindernisse nutzen kann. Hier liegt aber genau eines der oft vergessenen Probleme, denn jeder Mensch „tickt“ anders und arbeitet somit auch anders.

Kommunikation
Es wird an jedem Arbeitsplatz auf irgend eine Art und Weise zwischen Menschen kommuniziert, denn niemand arbeitet völlig isoliert vor sich hin. Die Werkzeuge dazu sind heute typischer Weise Brief, Telefon, E-Mail und oftmals spezielle Anwendungen, wie die Kontaktverwaltung oder die Kundendatenbank kurz CRM.

Diese Werkzeuge funktionieren generell einwandfrei, denn Personen und deren Rufnummern oder die Kontakthistorie lassen sich finden und bearbeiten. Möchte man in direkte Kommunikation treten, ist leider meistens in genau diesem Moment, der jeweilige Ansprechpartner nicht verfügbar. Daraus resultieren lästige Verfahren und „neumodische“ Angewohnheiten, wie das beliebte „Anrufbeantworter Ping-Pong“. Das Ergebnis ist eine enorme Zeitverschwendung die, je nach Arbeitsumfeld, schnell 20-30 Minuten pro Tag erreichen kann.

Daten der Publikation
Erscheinungsjahr 2013
Umfang/Format 144 S.
Verlag aixvox GmbH
Herausgeber/Autor aixvox GmbH
ISBN/Einband/Preis 978-3-9813914-4-4 : EUR 2,90 (DE)
EAN 978-3981391442
Maße 21 x 14,8 x 0,7 cm
Sprache(n) Deutsch (ger)
Erscheinungstermin Februar 2013

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „PRAXISTIPPS 2013: Kundenkommunikation – print“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.